Menu

Bei dem Heimspiel SC Freiburg - RB Leipzig am 08.12.18 wird der Kreisjugendring Breisgau-Hochschwarzwald eine Pfandsammelaktion im Schwarzwaldstadion durchführen. An der Sammelaktion können 11 Jugendliche ab 14 Jahren aus unseren Mitgliederverbänden teilnehmen.

Was erwartet euch an dem Tag? Gemeinsam werden wir das Spiel verfolgen - und zwar gratis. In der Halbzeit und nach dem Spiel ist dann unser Einsatz gefragt: Verteilt im ganzen Stadion bitten wir die Fußballfans um ihre Pfandbecher. Die gesammelten Becher können wir dann gegen Geld eintauschen, das in die Kasse des Kreisjugendrings fließt.

Und was passiert mit dem Geld? Den Erlös wird der Kreisjugendring direkt an Jugendgruppen im Landkreis weitergeben: Mit dem Sonderfonds Jugend wird der Kreisjugendring in 2019 Jugendgruppen bezuschussen, die besonders innovative Projekte vorhaben, die sich durch ein außergewöhnliches soziales Engagement auszeichnen oder die aufgrund einer Notsituation Schwierigkeiten haben, ihre Angebote für Kinder und Jugendliche wie gewohnt durchzuführen.

Du möchtest an der Pfandsammelaktion teilnehmen? Dann sende eine Mail mit deinem Namen, Wohnort, Telefonnummer, Mailadresse, Geburtsdatum an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wer an der Sammelaktion im Stadion tatsächlich teilnehmen kann, wird ausgelost. Die Auslosung findet bei der Mitgliederversammlung des Kreisjugendrings am 26.11.2018 in Kirchzarten statt.

Ohne die vielzähligen Ehrenamtlichen in den Vereinen ist ein Gemeindeleben wie in Kirchzarten kaum
zu denken. Vor allem in den Jugendabteilungen leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung
der Heranwachsenden und sichern gleichzeitig das Fortbestehen einer vitalen Vereinslandschaft.

Gemeinsam laden die Stadtverwaltung Kirchzarten und der Kreisjugendring ein zu dem Austauschtreffen
Jugendarbeit, was brauchst du?“

Ziel der Veranstaltung ist es, Ihre aktuellen Herausforderungen und Bedarfe im Umgang mit
Jugendlichen zu verstehen. Was brauchen Sie an Unterstützung, um Ihre Arbeit im Vereinsalltag
gut machen zu können? Womit können wir als Gemeindeverwaltung Ihnen dabei den Rücken stärken?
Bei welchen Problemstellungen kann Sie der Kreisjugendring begleiten? Bei welchen Themen wären
Fortbildungen für Sie interessant? Diesen und anderen Fragen möchten wir an diesem Abend nachgehen.

Anwesend werden sein:

  • Oliver Trenkle, Hauptamtsleiter Kirchzarten
  • Andreas Kern, Kreisjugendring Breisgau Hochschwarzwald

Datum: Mittwoch, 10.10.2018, 19:00 Uhr

Ort: Bürgersaal, Kirchzarten

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit Ihnen!

 

Laut einer Studie des Wissenschaftszentrums Berlin haben 85% der Vereine Schwierigkeiten Nachwuchs
für ihre Leitungsgremien zu finden. In jedem zweiten Verein gibt es kein Vorstandsmitglied unter 30 Jahren.

Wie sind Jugendliche für ein Engagement in Vereinen und Verbänden motivierbar? Wie passt unser Angebot
zur Generation Smartphone? Wie erreichen wir neue Interessenten mit unserem Angebot? Welche Methoden
zur Erreichung von Jugendlichen haben sich bewährt?

An den drei Thementagen analysieren wir die aktuelle Situation in den Vereinen und erarbeiten Strategien zur
Weiterentwicklung ihrer Jugendarbeit. Dabei beschäftigen wir uns mit folgenden Themenfeldern:

22.09.18 Programm, Angebot und Zielgruppen
Was bieten wir Jugendlichen?
Was macht unser Angebot interessant?
Was wollen wir sein und bleiben, wo wollen wir uns öffnen und auf Neues einlassen?
Wie können wir unser Angebot entwickeln und neu ausrichten?

Ort: Vereinsheim, Schulstr. 17, Gottenheim


13.10.18 Personal, Leitung und Nachwuchs
Wer leitet unsere Jugendarbeit?
Wie findet die Leitung statt, wie ist sie strukturiert?
Wie können wir die Aufgabe für Nachrücker attraktiv gestalten?
Wen gilt es dabei zu fördern, womit und ab welchem Alter?

Ort: Haus der Vereine, Im Gewerbepark 2, Stegen


03.11.18 Öffentlichkeitsarbeit, Social Media und PR Kampagnen
Wie treten wir nach außen auf, wo und wie finden Jugendliche unser Angebot?
Wie funktioniert gute Pressearbeit?
Wie erreichen wir Jugendliche im Internet?
Mit welche Kampagnen - online und offline - machen wir auf uns aufmerksam?  

Referent: Sebastian Wolfrum, Redakteur der Badischen Zeitung

Ort: Kita Sonnenwiese, Sonnenwiese 29, Gundelfingen-Wildtal


Die Veranstaltungen finden jeweils von 09:30 bis 16:30 statt. Die Teilnahme an einzelnen Terminen ist möglich.
Für Mitglieder des Kreisjugendrings ist die Teilnahme frei, für Nichtmitglieder berechnen wir 20 € pro Tag.

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Rückfragen:  
Andreas Kern l Tel: 0163 – 2124779 l Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Aufgrund der großen Nachfrage veranstaltet der Kreisjugendring Breisgau Hochschwarzwald
eine eigene Fortbildung zum Thema Datenschutz. Ziel der Fortbildung ist es, Jugendverbände und -vereine
über die gesetzlichen Änderungen sowie deren praktische Umsetzung zu informieren. Unser Referent
erläutert die wichtigsten Neuregelungen und beantwortet Fragen, die die Teilnehmenden mitbringen.

Termin: Montag, 16.07.2018. Einlass 17:30, Beginn 18:00, Ende 22:00

Ort: Gemeindesaal St Peter und Paul, Kirchstr. 1a - 79258 Hartheim

Teilnahmebeitrag: 10 € Teilnahmebeitrag pro Person, bei Einlass in bar

Anmeldung & Rückfragen: Anmeldung erforderlich! Bitte per E-Mail mit Name, Verein und
Anzahl der teilnehmenden Personen an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Weitere Informationen zur Veranstaltung findet ihr in unserem Kalender: www.kjr-bhs.de/termine

Hier findet ihr einen Artikel der Badischen Zeitung zu unserer Fortbildung.

logo kjr gelb

Liebe Mitgliedsverbände des Kreisjugendrings Breisgau-Hochschwarzwald,
liebe Interessenten!

Hiermit laden wir euch herzlich ein zu unserer nächsten Mitgliederversammlung am

Montag, 11.06.2018 um 19.30 Uhr in Bad Krozingen.

Gerne könnt ihr Themenvorschläge bis 28.05. einreichen, dafür
schickt bitte eine Mail an Andreas Kern: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!