Der Bund "Heimat und Volksleben" e.V. (BHV) - der größte Trachtenverband in Deutschland - wurde im Jahr 1948 gegründet. Zweck und Aufgabe lt. Satzung: "Der Bund setzt sich für die Erhaltung, Pflege und Förderung des bodenständigen Volksleben ein, das sich insbesondere in Tracht, Lied, Musik, Tanz, Mundart, Sitte und Brauchtum äußert."

Der Jugendverband - die TJBHV - wurde im Jahr 2002 gegründet und besteht aus einer Vorstandschaft, welche vom Ausschuss ergänzt wird.

Wichtig für uns in der Jugendarbeit ist es, die Jugendleiter zu schulen durch entsprechende Lehrgänge, sowie auch durch Tanzlehrgänge immer wieder neue Instruktionen für die Arbeit in den Gruppen zu geben. Wir wollen den Kindern und Jugendlichen Spaß und Freude am Brauchtum, Tradition und Trachtentragen vermitteln. Durch gemeinsame Veranstaltungen haben die Kinder die Möglichkeit sich untereinander kennen zu lernen und auszutauschen, aber auch das Gefühl einer Gemeinschaft zu erhalten. Diese Veranstaltungen sind Zeltlager, Auftritte im Europapark, gemeinsame Auftritte mit der TJBW, Kanufreizeit.

 

Kontakt:
Trachtenjugend im Bund Heimat und Volksleben
Am Vogelsang 2
79254 Oberried
07661 / 33 77
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!